Diese Website ist SICHER durch SSL
Alle meine Leistungen werden in England und Deutschland derzeit telepsychologisch angeboten. Diese Methode ist weltweit international wissenschaftlich anerkannt. Es ist einfach, spart Zeit und Geld, ohne das Haus zu verlassen. Diese Methode ist auch für Gehbehinderte oder Personen mit anderer Behinderung geeignet., Wenn sie das Haus nicht verlassen können oder wollen, Sie z.B. unter Ängsten leiden, Sie ein Heimbewohner sind oder auch inhaftiert: Dann stellt die Telediagnostik/Teletherapie meist die einzige psychologische Betreuungsmethode dar. Und so funktioniert es…einfach und unkompliziert in drei Schritten… Schritt 1 Kontaktaufnahme / Zielsetzung In diesem Schritt wird zuerst der Kontakt hergestellt. Es werden ebenfalls wichtige Dokumente übermittelt, wie z.B. Gerichtsschreiben, psychologische Vorbehandlungen oder bereits erstellte Gutachten. Darauf folgt das Einlesen und die Beurteilung der Situation aus psychologisch wissenschaftlicher Sicht. Wir erarbeiten eine Zielsetzung aus Ihren Wünschen und dem psychologisch Machbaren. Bereits in diesem Schritt bedienen wir uns der einfachsten und komfortabelsten Kommunikationsmöglichkeiten. Diese werden uns über die gesamte Zusammenarbeit begleiten. Hierbei sind übersendete Dokumente besonders sicher verwahrt und somit vor dem Zugriff Dritter geschützt. Natürlich unterliege ich der unbedingten Schweigepflicht. Schritt 2 Begutachtung / Erstellung der Dokumente / Therapie Im zweiten Schritt werden die eigentlichen therapeutischen Sitzungen bzw. Explorationssitzungen abgehalten. Die zielorientierte psychologische Therapie kann mehrere Elemente miteinander kombinieren, um einen maximalen Erfolg herbei zu führen. Hierzu bedienen wir uns nach Bedarf der gesamten Bandbreite, der zur Verfügung stehenden Kommunikationsmittel. Favorisiert werden hier jedoch die kostenlosen und effektivsten Kontaktmöglichkeiten, wie z.B. email, Skype, Wire und die SecureCloud. Es werden Gutachten, psychologische Stellungnahmen, Atteste u.v.m. erstellt. Schritt 3 Abschluss und Auswertung der Therapie bzw. der Begutachtung. Eventuell angefertigte Dokumente können ebenfalls per Post übersendet werden. Je nachdem, ob eine Schweigepflichtentbindung vorliegt oder nicht, können die Dokumente / Befunde auch direkt, z.B. an ihren Arzt oder Rechtsanwalt, gesendet werden.
zum Seitenanfang
Dr. Dr. phil. Annika Manzek Doktor der klinischen Psychologie Doktor phil. der forensischen Psychologie Health Psychology M.Sc
Downloads/Uploads  Kundenbereich Impressum
Diese Website ist SICHER durch SSL
Alle meine Leistungen werden in England und Deutschland derzeit telepsychologisch angeboten. Diese Methode ist weltweit international wissenschaftlich anerkannt. Es ist einfach, spart Zeit und Geld, ohne das Haus zu verlassen. Diese Methode ist auch für Gehbehinderte oder Personen mit anderer Behinderung geeignet., Wenn sie das Haus nicht verlassen können oder wollen, Sie z.B. unter Ängsten leiden, Sie ein Heimbewohner sind oder auch inhaftiert: Dann stellt die Telediagnostik/Teletherapie meist die einzige psychologische Betreuungsmethode dar. Und so funktioniert es…einfach und unkompliziert in drei Schritten… Schritt 1 Kontaktaufnahme / Zielsetzung In diesem Schritt wird zuerst der Kontakt hergestellt. Es werden ebenfalls wichtige Dokumente übermittelt, wie z.B. Gerichtsschreiben, psychologische Vorbehandlungen oder bereits erstellte Gutachten. Darauf folgt das Einlesen und die Beurteilung der Situation aus psychologisch wissenschaftlicher Sicht. Wir erarbeiten eine Zielsetzung aus Ihren Wünschen und dem psychologisch Machbaren. Bereits in diesem Schritt bedienen wir uns der einfachsten und komfortabelsten Kommunikationsmöglichkeiten. Diese werden uns über die gesamte Zusammenarbeit begleiten. Hierbei sind übersendete Dokumente besonders sicher verwahrt und somit vor dem Zugriff Dritter geschützt. Natürlich unterliege ich der unbedingten Schweigepflicht. Schritt 2 Begutachtung / Erstellung der Dokumente / Therapie Im zweiten Schritt werden die eigentlichen therapeutischen Sitzungen bzw. Explorationssitzungen abgehalten. Die zielorientierte psychologische Therapie kann mehrere Elemente miteinander kombinieren, um einen maximalen Erfolg herbei zu führen. Hierzu bedienen wir uns nach Bedarf der gesamten Bandbreite, der zur Verfügung stehenden Kommunikationsmittel. Favorisiert werden hier jedoch die kostenlosen und effektivsten Kontaktmöglichkeiten, wie z.B. email, Skype, Wire und die SecureCloud. Es werden Gutachten, psychologische Stellungnahmen, Atteste u.v.m. erstellt. Schritt 3 Abschluss und Auswertung der Therapie bzw. der Begutachtung. Eventuell angefertigte Dokumente können ebenfalls per Post übersendet werden. Je nachdem, ob eine Schweigepflichtentbindung vorliegt oder nicht, können die Dokumente / Befunde auch direkt, z.B. an ihren Arzt oder Rechtsanwalt, gesendet werden.
Dr. Dr. phil. Annika Manzek Doktor der klinischen Psychologie Doktor phil. der forensischen Psychologie Health Psychology M.Sc